Die Informationen und Bilder zur Ausschreibung der Gemeindeschenke in Holzthaleben finden Sie hier.

Gemeinde Helbedündorf am HelbetalDie Einheitsgemeinde Helbedündorf liegt direkt am Landschaftsschutzgebiet Helbetal und hat zur Zeit etwa 2400 Einwohner auf einer Fläche von ca. 9630 ha.
Die Gemeinde Helbedündorf wurde im Jahr 1993 per Verordnung des Thüringer Innenministeriums durch Zusammenschluss der Gemeinden Holzthaleben, Keula, Friedrichsrode und Großbrüchter gegründet.

1995 wurden dann die Gemeinden Toba und Kleinbrüchter mit Peukendorf noch eingegliedert. Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen Aktuelles, Informationen und alles Wissenswerte über undere Gemeinde und Ihre Ortsteile vermitteln.

Sollten Sie auf unserer Homepage Informationen oder Angebote vermissen, kontaktieren Sie uns einfach per eMail oder Telefon oder kommen Sie persönlich zu uns. Denn auch wenn die moderne Technik hilfreich und vor allem zeitsparend ist, beraten unsere Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Sie weiterhin auch gern in einem persönlichen Gespräch.

Viel Spaß beim Lesen und Blättern auf unseren Seiten.